Startseite

FOREX - KONTO

Die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank veranlasst die Banken ihre Zinsen immer weiter zu senken. Oft bekommen Sparer, also Sie, gar nichts mehr auf ihre Einlagen. Wir haben für Sie die Alternative! Investieren Sie in unsere Anlagestrategie und erfreuen sich an hohen Renditen.

Investieren Sie in eine Geldanlage mit permanenter Qualitätssicherung!

 

  • stätige Risikobeibehaltung der Strategien
  • absolute Transparenz
  • steigende Renditechancen
  • Liquide Anlageform
  • Anlage ab 3.000 Euro
  • getrennt geführte Konten – bei führenden internationalen Banken

 

 

Klicken Sie auf den folgenden myfxbook-Button und überzeugen Sie sich selber von unseren LIVE-Konto.

 

 

Online Kontoeröffnung >>>>>>

ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG >>>>>>

Bitte hier klicken >>>>>>

 

Forex4pro

JA! ich wünsche mehr Informationen.

 
 
 
 

Zählen Sie ab sofort zu den Gewinnern am Forex-Markt!

 

Bei Forex-Konto zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, um am Devisenmarkt erfolgreich zu profitieren. Verlustangst, Gier, Unsicherheit und Unentschlossenheit sind einige der durchaus nachvollziehbaren Gefühle, die doch häufig dem Gewinn entgegenstehen. Dazu kommen jedoch auch praktische Probleme wie Zeitmangel, fehlende Informationen und unzureichende oder gar nicht vorhandene Analysewerkzeuge.

Wir haben für Sie das vollautomatische Handelssystem das jederzeit von einen professionellen Traderteam bewacht wird. Lassen Sie Ihr Konto Realtime handeln, am umsatzstärksten Finanzmarkt der Welt!

 

In einem für Sie eingerichteten Konto bei renommierten Bankhäusern werden Forexgeschäfte nach derHandelsstrategie erfolgreicher Programmierer durchgeführt. Die Strategien handeln auf den globalen Märkten von 24 Stunden, 6 Tage die Woche, damit Ihr Geld niemals schläft.

 

Die Forex Märkte entwickeln sich unabhängig von den Aktienmärkten. Gewinne sind auch bei einem "Crash" am Aktienmarkt möglich. Profitieren daher auch Sie von den Gewinnchancen am  Devisenmarkt. Vergessen Sie Aktiencrashs und Unternehmenspleiten.

 

________________________________________________________________________________________________________________

Flexibilität & Verfügbarkeit

 

Banken und Versicherungen verknüpfen höhere Renditen oft mittels langen Laufzeiten. Doch gerade in Zeiten, in denen die Stabilität vieler Währungen nicht mehr vorhanden ist und hohe Inflationsraten nicht mehr auszuschließen sind, kann es von entscheidendem Vorteil für Sie sein, wenn Sie keine langjährigen Bindefristen für Ihr Kapital eingehen.

 

Ihr Kapital im Managed Account unterliegt keinerlei zeitlichen Beschränkungen und kann jederzeit teilweise oder vollständig von Ihnen abgerufen werden.

 

Befindet sich ein Teil Ihres Kapitals noch in einer Position im Markt, muss diese natürlich zunächst geschlossen werden, um auch über diesen Anteil des Kapitals verfügen zu können.

Gebühren

 

Entgegen vielen anderen Investments fallen weder Agio (Aufgeld) noch laufende Managementgebühren an.

 

Somit ist gewährleistet, dass das Kapital des Anlegers zu 100% der Anlage zur Verfügung steht.

 

Da wir von unseren Fähigkeiten und Marktkenntnissen und dem damit verbundenen Anlageerfolg überzeugt sind, finanzieren wir uns durch eine kundenorientierte leistungs-abhängige Gewinnbeteiligung, also an einer Beteiligung am Anlageerfolg und einer Beteiligung an der Handelsgebühr.

 

Das Assetmanagement erhält eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 25%. Diese wird monatlich nach dem "High Water Market" abgerechnet.

 

Da die Risikoparameter in den Systemen fest vorgegeben sind, kann das Assetmanagement nicht durch eine Erhöhung der Risiken versuchen, die Performance zu steigern, sondern ausschließlich durch aktives professionelles Management.

 

Alle Beteiligten werden somit absolut erfolgsorientiert entlohnt. 

Renditen

 

Anders als es bei vielen anderen Kapitalanlagen der Fall ist, erfolgt die Umsetzung sämtlicher Anlageentscheidungen auf Ihrem persönlichen Konto. Zudem unterliegt Ihr eigenes Konto weder bei der Auswahl noch bei der Umsetzung von Handelsstrategien rechtlichen Einschränkungen.

 

Und genau hier liegt der Schlüssel darin, besser abzuschneiden, als es bei dem "Einheitsbrei" der Finanzprodukte der Fall ist. Denn die Anlagefreiheiten Ihres eigenen Kontos ermöglichen es Handelsstrategien umzusetzen, die wesentlich flexibler und ohne zeitliche Verzögerung auf das Marktgeschehen reagieren.

 

Die Ertragschancen im Verhältnis zum Risiko sind überproportional. Der dauerhafte Erfolg entsteht nicht durch wenige "Glückstreffer" mit hohem Gewinn, sondern wird durch viele kleine Erträge mit häufiger Wiederholung erzielt.

 

Dazu ein Beispiel: Werden pro Jahr bei 200 Handelstagen jeweils 0,1% Ertrag erwirtschaftet, ist ein Kapital von lediglich 10.000 € innerhalb von 5 Jahren durch den Zinses-Zins-Effekt bereits auf 27.170 € angewachsen. Bei einer angenommenen Rendite von 0,2% sind es stattliche 63.7490 €.

 

Jeder Anleger muss sich auch bewusst sein, dass es Zeiten mit negativer Wertentwicklung geben wird und ein zwischenzeitlicher Drawdown im Account von z.B. 10% durchaus möglich ist.

R I S I K O H I N W E I S

Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Währungen, CFDs, Futures, Optionen, allgemeinen Wertpapieren, Derivaten oder anderen Finanzinstrumenten dar.

Trotz größter Sorgfalt kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen übernommen werden.

Jede Prognose über zukünftige Kursentwicklungen und vorgenommene Handelsaktivitäten stellen nur die Meinung des Verfassers dar, beinhalten keinerlei Gewährleistung, stellen kein Versprechen auf künftige Gewinne und keine Aufforderung zur Nachahmung dar, auch nicht stillschweigend. Gewinne in der Vergangenheit stellen grundsätzlich keine Garantie für zukünftige Gewinne dar, dies gilt insbesonders für (automatische) Handelssysteme.

Jede Haftung wird ausgeschlossen. Insbesondere ist jede Haftung über Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit hinaus ausgeschlossen. Für eventuell entstehende Schäden ist allein der Nutzer verantwortlich. Durch die Nutzung dieser Seiten akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Steuern

 

Die Erträge im Managed Account sind unabhängig von der Anlagedauer für deutsche Bundesbürger steuerpflichtig und unterliegen der Abgeltungssteuer. 

 

Die depotführende Bank führt jedoch keine Steuern direkt an das Finanzamt in Deutschland ab.

 

Die Erträge müssen somit zum Vorteil der Anleger erst dann versteuert werden, wenn Gewinne aus dem Managed Account entnommen werden.

 

Der große Nutzen liegt dabei im Zinses-Zins-Effekt. Solange keine Gewinne aus dem Depot entnommen werden, kann das gesamte Kapital (Einlage und laufende Erträge) für den Anleger arbeiten.

 

Gewinne, die zur Auszahlung kommen, sind in der persönlichen Einkommensteuererklärung zu deklarieren.

Copyright © All Rights Reserved